IDEC/APDEC (International/Asia Pacific Democratic Education Conference) November 17th to 21st 2018

The 2018 APDEC will be held in Bengaluru (Karnataka), INDIA

Website: http://indec.net.in

2018apdecbanner

 

 

 

Konferenzen in der letzten Zeit

IDEC

Die IDEC 2013 fand in Boulder, Colorado, statt, es kamen 500 Teilnehmer aus über 30 Ländern. Sugata Mitra war einer der herausragenden Referenten.

Hier folgt der Bericht von Kaia und Megan Bellamy, Tom Wright, and Simone Turner, einer Schülergruppe der Sands School.

"Die Reise war die Hölle. Vierzig Stunden ohne Schlaf, Tom ging bei der
Einreisekontrolle verloren, Kaias Rucksack wurde nach Chicago verschickt, Übernachtung auf dem Fußboden vom Flughafen Denver und dann bei brütender Hitze und hoher Feuchte die Ankunft im mile-high-Boulder (Boulder liegt in rd. 1.600 m Höhe = 1 Meile - d.Ü.). Nur durch die vielen Filme und das Essen im Flugzeug war das zu schaffen. Und natürlich durch die Begleitung - Huw und Jasper, die Sands-School-Mitarbeiter und Amanda von der Park School (obgleich diese von der Höhenkrankheit niedergestreckt wurde als wir in Boulder ankamen und sie die ersten 24 Stunden krank war. Das IDECTeam hat sich um sie gekümmert, so dass sie bald wieder da war und an der Eröffnungszeremonie teilnehmen konnte, die richtig Spaß gemacht hat.)

Sobald die Konferenz angefangen hatte, entdeckten wir fast schon ungesunde Mengen erstklassigen Essens in der Mensa, großartige Duschen und ein tolles Schwimmbad, Lufttemperatur in der Höhe von Badewannenwasser und reihenweise Leute, die wie Freunde sind.
Unsere "Home Group" hat uns toll begrüßt und uns geholfen, dass das Eis schnell bricht beim Kennenlernen der anderen Teilnehmer. Wären wir nicht in unserem Schweiß ertrunken, wären wir beinahe wie im Himmel gewesen.

Wir hatten uns für vier Workshops vorbereitet, in denen die Werte und
Eigenschaften untersucht werden sollten, die Schüler in denjenigen
Erwachsenen suchen, die sie unterrichten / begleiten. Wir hofften, einige
allgemeine Schlüsse ziehen zu können, wonach diese Eigenschaften
universeller Natur sind - also nicht abhängen von Alter, Geschlecht oder
kulturellen Unterschieden. Gibt es wirklich gemeinsame Qualitäten, die alle Demokratischen Lernbegleiter (im Original: democratic educators, d.Ü.) besitzen?

Wir konnten zwei Workshops anbieten und entdeckten faszinierende Dinge, über die wir noch gesondert berichten werden. Was wir schon jetzt sagen können: Unabhängig von Alter, Geschlecht und Kultur wollen Schüler Erwachsene haben, die gute Zuhörer sind, die eine bestimmte Zurückhaltung haben, die von einer Leidenschaft für die Schule und ihre Fächer ergriffen sind und die ihre Fehler zugeben können und echtes Interesse an den Meinungen der Schüler haben. Sie sollten aufrichtig, anpassungsfähig und in der Lage sein, mit jüngeren Menschen in Kontakt zu treten ohne gleich jede Begegnung zu einer Bildungserfahrung zu machen. Es geht noch weiter, wir hoffen, diesen Prozess fortzusetzen und ein Büchlein zu machen, dass Schulen benutzen können, um ihren Erwachsenen zu helfen, über die Werte nachzudenken, die Schüler an ihnen schätzen.

Wir glauben, das unsere Workshops gut angenommen wurden und möchten allen danken, die teilgenommen und dazu beigetragen haben. Wir werden versuchen, Eure Ideen in ein lohnenswertes Dokument zu überführen, aus dem Ausbildungslehrer Nutzen ziehen können - insbesondere auch die jungen Mitarbeiter in all unseren Schulen.

Wir möchten außerdem berichten, dass wir einige großartige Leute auf
der IDEC getroffen haben: Jalena, die Sprecherin von Puerto Rico, die die Notwendigkeit einer besseren Bildung und von Kinderrechten in ihrem Land hervorhob - und Victor und Victoria, die uns die Notlage verdeutlichten, in der die Leute von New Orleans nach dem Hurrikan Katrina sind. Es war schockierend, ihre Geschichten von giftigem Wasser, Verschmutzungen und Gemeinden zu hören, die von der US-R Das machte uns bewusst, dass wir privilegierte Leben leben und dass wir in Großbritannien vor vielem in der wirklichen Welt beschützt sind.

Nach dem Ende der Konferenz starteten wir zu einem Wander- und RaftingAbenteuer, bei dem wir Elche, Bergziegen, Streifenhörnchen, Weißkopf- und Goldadler und Dionsaurier-Fußspuren sahen, und ein paar nette und gastfreundliche Männer der Berge trafen und die "Continental Divide"-Wasserscheide bei 14.000 ft (knapp 4.300 m, d.Ü.) überquerten.

Natürlich hat alles ein Ende. Wir kehrten ohne ernsthafte Reiseprobleme nach Großbritannien zurück - und das einzige womit wir jetzt zu kämpfen haben, ist der fürchterlichste Jetlag. Wir schlafen alle bis vier Uhr nachmittags durch und leiden unter ernsten Symptomen, die wir aus den USA mitgebracht haben. Wir alle wollen unsere Portionen riesengroß (im Original: super-size), können nicht einschlafen ohne "smaws" (Keks-Sandwiches mit Marshmallows und Nutella) und müssen jeden Tag mit Gesprächen bei Kaffee beginnen.

Danke IDEC2013 für dieses fantastische Abenteuer. Danke an alle Organisatoren, die dafür gesorgt haben, dass wir dieses großartige und sichere Erlebnis hatten.

Liebe Grüße von Euren

KAIA, MEGAN,TOM und SIMONE

EUDEC

Die EUDEC 2013 fand vom 27. Juli bis 3. August bei de Ruimte, einer Demokratischen Schule in den Niederlanden statt. Das Motto war "We create the future" (in etwa: Wir erschaffen die Zukunft, d.Ü.) und die Konferenz wurde nach dem Open Space-System durchgeführt, das bei der Kapriole-Konferenz 2012 so erfolgreich gewesen ist. 261 Leute nahmen teil und brachten sich in der Woche mit ihren Beiträgen, Ideen und Fragen in rund 150 Workshops ein. In vielen ging es um das Thema: "Wie gründet man eine Demokratische Schule?"

John Moravec, der Verfasser von Knowmad Society, würdigte die Konferenz sehr - sowohl für ihren Inhalt als auch für ihre Organisation. (s. http://www.othereducation.stir.ac.uk/index.php/OE/article/view/64 )

Viele neue Demokratische Schulen werden in Europa gegründet -mindestens sieben öffnen in diesem Herbst.

Zukünftige Konferenzen

Die nächste International Democratic Education Conference wird vom 28. Juli bis 2. August 2014 in Gwangmyenong in Südkorea stattfinden. Mehr Informationen dazu hier: https://www.facebook.com/IDEC2014/info

EUDEC 2014 wird vermutlich in Det Frie Gymnasium in Kopenhagen,
Dänemark (gegründet 1970), stattfinden.

Vier Gruppen, die dieses Jahr Demokratische Schulen in Polen eröffnen wollen, erwägen intensiv, die EUDEC 2015 auszurichten.

Contact details

Peter Foti
Veltlinerstrasse 1/30
Guntramsdorf
2353 Austria

Email: peter.foti@idenetwork.org
Website: www.idenetwork.org/

Disclaimer

We cannot assume responsibility for the accuracy or completeness of any information or service provided by any organisation or individual to which this website is linked.

Please inform us at the International Democratic Education Network if you think any links should be discontinued for any reason

Receive our newsletter